PULSEO ab sofort im Westerwald

PULSEO ab sofort im Westerwald bei Udert

Der Maschinenpark von Udert Mietgeräte aus Dierdorf zwischen Bonn und Limburg umfasst Bagger, Radlader, Tieflader, Teleskopstapler sowie Arbeitsbühnen nahezu aller Größen- und Typenklassen. Seit Juni steht eine nagelneue HA20 LE PRO der revolutionären Baureihe Haulotte PULSEO auf dem Hof.

Tobias Etscheid, Geschäftsführer von Udert, gehörte im Anschluss an die Deutschlandpremiere der HA20 LE PRO zu den Bestellern innerhalb der ersten Wochen. "Das Potential dieser Gelenkarbeitsbühne war allen sofort klar: Voll elektrisch und dabei voll outdoor-geeignet: das ist die Zukunft. Daran wollen wir natürlich teilhaben – und vor allem unsere Kunden teilhaben lassen!"

Die neue Gelenkarbeitsbühne HA20 LE PRO PULSEO hat eine Arbeitshöhe von 20,76 m, die maximale Reichweite beträgt 11,91 m, die Tragfähigkeit bis 350 kg. Weitere Kennziffern: Wendradius 3,7 m, Bodenfreiheit 46 cm, Steigfähigkeit 45 %, Windfestigkeit bis 45 km/h, Schwenkbereich Plattform/Arbeitskorb 180°, Oberwagendrehung 360°.

Sven Willmann, Verkaufsleiter Süd/West von Haulotte, ergänzt: "Die Entwicklung von PULSEO stand im Zeichen der Vermeidung von Schadstoff- und Schallemissionen. Damit eignet sie sich nicht für den Einsatz Innenstädten, zum Beispiel in der Nähe von Krankenhäusern und Schulen, sondern auch in Hotel- und Parkanalagen sowie Naturschutz- und Naherholungsgebieten."

Die neue Haulotte HA20 LE PRO wurde am 28. Juni 2019 an Udert Mietgeräte übergeben und hat erfolgreich ihre ersten Einsätze absolviert.
 

Für weitere Presse-Informationen, -Texte und -Bilder wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Stelle von Haulotte Deutschland. Ihre Ansprechpartnerin ist Carola Sailer, Telefon 0761 156207-10.

Den vollständigen Pressetext als .pdf und .doc sowie die zugehörigen Pressebilder als hochauflösende .jpg können Sie hier downloaden:

https://www.drwa-media.de/haulotte/58/2019-08-05/ha20lepro_udert