Modernste Elektro-Gelenkarbeitsbühnen für den Großraum Stuttgart

Haulotte Maschineübergabe bei KUBA im Allgäu

Dreimal erste: INDUMA-Rent aus Stuttgart hat seine erste Haulotte HA20 LE der neuen Generation PULSEO erhalten und kann damit als erste Verleihfirma der schwäbischen Industrie-Metropole die erste rein elektrische, geländegängige und für den Ganztageseinsatz geeignete Teleskop-Gelenkarbeitsbühne anbieten.

INDUMA-Rent vermietet und verkauft Maschinen und Geräte zum Heben und Bewegen schwerer Lasten: Hubarbeitsbühnen und Personenlifte, Kräne und Stapler, Industrie-Schlepper und -Anhänger, Fahrwerke und Anbaugeräte sowie handgeführte Hubgeräte und Lagertechnik in den unterschiedlichsten Standard- und Spezial-Ausführungen für nahezu jeden Bedarf. Als Haulotte auf der Intermat 2018 in Paris die HA 20 LE PULSEO präsentierte, gehörte Dominik Dejon, Geschäftsführer von INDUMA-Rent, zu den ersten Bestellern.

 

"Diese Maschine hat eine Eigenschaft, die in keinem technischen Datenblatt auftaucht" schwärmt Dejon. "Sie löst Begeisterung aus! Und das keineswegs nur bei technikaffinen Menschen. PULSEO ist viel mehr als nur ein Arbeitsgerät bzw. eine Gelenkbühne mit diesen und jenen Fähigkeiten und Kennzahlen: sie ist eine Innovation, die zugleich eine Vision verkörpert. Das spürt – ist meine Erfahrung – wirklich jeder, dem sie gezeigt, erklärt und vorgeführt wird. Sie macht richtig Eindruck, sie bleibt in Erinnerung. Damit ist sie natürlich eine ideale Maschine, mit der sich ein Premium-Anbieter wie INDUMA-Rent unterscheiden kann."

Ökologische Verantwortung in Verbindung mit vielfältiger Einsetzbarkeit, hoher Produktivität, langen Akkulaufzeiten, hoher Sicherheit und einfacher Wartung – das sind die Argumente, mit denen PULSEO punkten kann. Auch die reinen Leistungsdaten der HA20 LE PRO überzeugen: Arbeitshöhe 20,76 m, maximale Reichweite 11,91 m, Tragfähigkeit bis 350 kg, Wendradius 3,7 m, Bodenfreiheit 46 cm, Steigfähigkeit 45 %, Windfestigkeit bis 45 km/h, Schwenkbereich Plattform/Arbeitskorb 180°, optional zusätzliche Oberwagendrehung 360°.

Sven Willmann, Verkaufsleiter Süd von Haulotte, führt dazu aus: "PULSEO wurde entwickelt für den nahezu geräuschlosen Einsatz in Bereichen mit verschärften Grenzwerten bzgl. Schadstoff- und Schallemissionen: also besonders in Innenstädten, in der Nähe von Krankenhäusern und Schulen oder in Parkanlagen. Ich bin mir sicher, dass sich diese neuen Maschinen gerade im Raum Stuttgart sehr großer Nachfrage erfreuen werden."

Kern-Feature der neuen Maschinen-Generation ist das optimierte Energiemanagement: Hochleistungsfähige Akkus und z.B. die Möglichkeit, den Korb ohne Energieverbrauch durch die Schwerkraft abzulassen, verlängern den elektrischen Energievorrat und damit die Einsatzzeit der Maschine auf einen ganzen Arbeitstag. Im Bedarfsfall erhöhter Akkuleistung kann der integrierte Range-Extender den Akku schnell aufladen – die Maschine erhält dabei ihre volle Funktionsfähigkeit. Das intelligente Haulotte Activ’Energy Management System optimiert das Aufladen und erhöht die Lebensspanne der Akkus.

"Die ganze Diskussion um den Elektroantrieb bezieht sich ja meistens auf den Personen-Individualverkehr und ist dabei stark geprägt vom Blickwinkel der Nachfrage" sagt Dominik Dejon. "Auch wenn sich die Argumente natürlich nicht eins zu eins auf Transport- und Arbeitsmaschinen übertragen lässt: PULSEO  gibt uns als Verleihfirma wunderbar die Möglichkeit, das Thema Elektroantrieb vom Standpunkt des Angebots her anzugehen: Unsere Kunden machen sich Freunde mit leisen, emissionsfreien Maschinen, INDUMA-Rent untermauert seinen Ruf  als innovativer, nachhaltiger Premium-Dienstleister – und alle gemeinsam leistet wir einen ganz konkreten, aktiven Beitrag zur Reduktion von Feinstaub, zu mehr Umweltschutz."

Neben der revolutionären Antriebsarchitektur überzeugt die HA20 LE als erste Maschine der neuen Generation PULSEO mit Eigenschaften, die Haulotte zum europäischen Marktführer gemacht haben: Absolute Priorität für die Sicherheit des Bedieners und seiner Umgebung; hohe Robustheit und Produktivität im täglichen Einsatz. Dazu gesellen sich exklusive Haulotte Features wie das Activ'Lighting System für sichere Verlade-Vorgänge auch bei schlechten Sichtverhältnissen; die Haulotte Activ'Shield Bar zum Schutz vor Quetschgefahren; das On-board-Diagnose-Tool Haulotte Haulotte Activ'Screen für schnelle Parametrisierung sowie vereinfachte Diagnose und Wartung.

Die jetzt an INDUMA-Rent gelieferte HA20 LE PULSEO gehört zu einer Gesamtorder von insgesamt dreizehn neuen Haulotte Maschinen, die bis Oktober 2019 vollgeständig ausgeliefert sein werden.

 

Für weitere Presse-Informationen, -Texte und -Bilder wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Stelle von Haulotte Deutschland. Ihre Ansprechpartnerin ist Carola Sailer, Telefon 0761 156207-10.

Den vollständigen Pressetext als .pdf und .doc sowie die zugehörigen Pressebilder als hochauflösende .jpg können Sie hier downloaden:

https://www.drwa-media.de/haulotte/56/2019-07-05/ha20le_indumarent