Haulotte HA20 LE PULSEO ab sofort in Deutschland mietbar

Haulotte Maschineübergabe bei der Paul Becker GmbH in Denzlingen

Am Hauptsitz der Paul Becker GmbH in Denzlingen steht die bundesweit erste geländegängige, für den Ganztages-Einsatz ausgerichtete Gelenk-Teleskop-Arbeitsbühne mit Elektroantrieb im Mietpark.
 

Mit einer Kapazität von über 1,5 Million qm Fassadengerüst zählt die Paul Becker GmbH aus dem südbadischen Denzlingen zu den größten Gerüstbau-Unternehmen in Deutschland. Das in dritter und vierter Generation geführte Familienunternehmen hat bundesweit zehn Niederlassungen (Berlin, Freiburg, Karlsruhe, Leipzig, Leuna, Offenburg, Singen, Tuningen, Weiterstadt) und ist nicht nur im Bereich Gerüstbau, sondern auch mit den Dienstleistungen Containerservice sowie Stapler- und Arbeitsbühnen-Vermietung erfolgreich: Mehr als 1500 Hebebühnen, Teleskopstapler und anderes schweres Gerät bilden den Becker-Maschinenpark.

Innovation gehört neben Kundennähe, Tradition und Flexibilität zu den Erfolgsrezepten: Mit seiner neuen Greenline-Flotte hat Becker als erster Vermieter Deutschlands rein elektrisch betriebene LKW-Arbeitsbühnen im Fuhrpark – emissionsfrei, Betriebszeit bis zu 8 Stunden und Reichweite bis zu 170 km. Es war kaum verwunderlich, dass die Präsentation der Haulotte HA20 LE PULSEO die Geschäftsführung von Becker sprichwörtlich elektrisieren würde: handelt es sich doch um die weltweit erste geländegängige, für den Ganztages-Einsatz ausgerichtete Gelenk-Teleskop-Arbeitsbühne mit Elektroantrieb.

Harald Becker, gemeinsam mit seinen Töchtern Sabrina Binz und Vanessa Binz Geschäftsführer der Paul Becker GmbH, zögerte bei der Premiere der HA20 LE PULSEO auf dem internationalen Branchentreffpunkt INTERMAT in Paris im vergangenen Herbst keine Sekunde: "Ich war sofort überzeugt, schon bevor ich Details gesehen hatte. Dieses Konzept – das ist die Zukunft! Und dass Haulotte Qualität und Sicherheit auf die Straße bringen wird, davon konnten wir ausgehen."

Thomas Stock, als Geschäftsführer von Haulotte Deutschland maßgeblich am Vorantreiben des Projekts PULSEO beteiligt, ergänzt: "Für uns waren nicht nur die Maschinen, sondern auch dieser Vertrag eine Premiere: dass ein Kunde eine von Grund auf neu entwickelte Maschine quasi "blind" bestellt! Uns ehrt dieses enorme Vertrauen, dass die Paul Becker GmbH gegenüber Haulotte hat. Und uns freut natürlich, dass wir mit PULSEO wohl den Nerv der Zeit getroffen haben!"

Die erste jetzt bei Becker in Denzlingen und damit erstmals an einer deutschen Mietstation verfügbare Gelenkarbeitsbühne vom Typ Haulotte HA20 LE hat eine Arbeitshöhe von 20,6 m und bewältigt eine Traglast von 350 kg. Dank Allrad- und Elektroantrieb ist sie kompromisslos geländegängig und emissionsfrei – ein Vorteil, mit dem Becker-Kunden nicht nur, aber besonders in der "green city" Freiburg punkten werden.

 

Für weitere Presse-Informationen, -Texte und -Bilder wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Stelle von Haulotte Deutschland. Ihre Ansprechpartnerin ist Carola Sailer, Telefon 0761 156207-10.

Den vollständigen Pressetext als .pdf und .doc sowie die zugehörigen Pressebilder als hochauflösende .jpg können Sie hier downloaden:

https://www.drwa-media.de/haulotte/47/2019-02-26/haulotte_pulseo_becker