Haulotte goes KUBA – PULSEO ab Januar im Allgäu

Haulotte Maschineübergabe bei KUBA im Allgäu

Haulotte PULSEO HA20 LE PRO ab Januar im Allgäu verfügbar

Große Fuhrpark-Erweiterung inklusive der weltweit ersten geländegängigen, für den Ganztages-Einsatz geeignete Gelenk-Teleskop-Arbeitsbühne

Wer in der Kran- und Hebebühnenbranche an KUBA denkt, meint in der Regel nicht die schöne Karibik-Insel, sondern die KUBA Arbeitsbühnen GmbH aus Dietmannsried bei Kempten. Das Allgäuer Unternehmen gehört zu den profiliertesten Anbietern von Mietgeräten, Schulungen sowie Dienstleistungen im Bereich Industriereinigung. Der aktuelle Fuhrpark der 1970 gegründeten Firma umfasst rund 100 Maschinen fast aller Größen- und Typenklassen: LKW-Arbeitsbühnen, Anhängerbühnen, Raupenbühnen, Mastbühnen sowie diesel- und elektrogetriebene Scheren- und Gelenkarbeitsbühnen.

Ein Großteil der Maschinen stammt vom europäischen Marktführer Haulotte – so auch die jüngsten "Neuzugänge": Eine Haulotte HA26 RTJ PRO als erste selbstfahrende Bühne im Fuhrpark mit 26 m Arbeitshöhe; eine geländegängige Scherenbühne H15 SX sowie zwei ebenso wendige wie vielseitige Haulotte Optimum 8. Das Highlight wird Anfang 2019 ausgeliefert: Eine HA20 LE PRO Gelenkarbeitsbühne der neuen Generation Haulotte PULSEO: die weltweit erste geländegängige, für den Ganztages-Einsatz geeignete Gelenk-Teleskop-Arbeitsbühne mit Elektroantrieb.

KUBA Fuhrpark- und Werkstattleiter Michael Donat nennt das Gesamt-Paket aus "Produktqualität, Serviceleitung und Innovationskraft von Haulotte" als entscheidendes Kriterium der aktuellen Fuhrpark-Erweiterung mit Haulotte. Auch Sven Willmann, als Leiter Vertrieb Süd / West bei Haulotte der Ansprechpartner für KUBA, hat ausschließlich lobende Worte für den langjährigen Vertragspartner: "KUBA hat einen super Ruf in Sachen Leistung, Service, Fairness. Davon profitiert natürlich auch Haulotte als Maschinen-Lieferant. Eine echte Win-Win-Situation!"

Die neue HA20 LE PRO wird ab Ende Januar zur Verfügung stehen. Alle anderen Maschinen sind bereits ausgeliefert und einsatzbereit.

 

Für weitere Presse-Informationen, -Texte und -Bilder wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Stelle von Haulotte Deutschland. Ihre Ansprechpartnerin ist Carola Sailer, Telefon 0761 156207-10.

Den vollständigen Pressetext als .pdf und .doc sowie die zugehörigen Pressebilder als hochauflösende .jpg können Sie hier downloaden:

https://www.drwa-media.de/haulotte/45/2018-12-06/haulotte_goes_kuba