E.T.A. aus Haslach feiert die 30. Maschine von Haulotte

Haulotte Maschineübergabe bei KUBA im Allgäu

Die E.T.A. Vermietung aus Haslach im Kinzigtal, 2003 aus der Arbeitsbühnenvermietung STS in Offenburg hervorgegangen, freut sich über die 30. Maschine von Haulotte: Eine CI-gerecht grün lackierte STAR 10 mit 10 m Arbeitshöhe, 3 m seitlicher Reichweite und einer Tragkraft von 200 kg.

Geschäftsführerin Edeltraut Trasak betont die seit vielen Jahren vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Haulotte: "Mit Haulotte sind nicht nur Bediener und Anwender auf der sicheren Seite, sondern auch wir als Vermieter: Faire Verhandlungen, eingehaltene Termine, reibungsloser Service – wir fühlen uns bei Haulotte bestens aufgehoben, und ich denke, das strahlt auch auf unsere Kunden ab!"

 

Ihr Sohn Adrian Trasak, seit Anfang des Jahres der Technische Leiter von E.T.A., legt das Augenmerk auf die technischen Features: "Höhe, Reichweite, Tragkraft, natürlich sind das relevante Werte. Entscheidend für uns sind aber Ausstattungsmerkmale, die wir nur bei Haulotte bekommen: Zum Beispiel das Diagnosesystem Haulotte Activ'Screen oder das Sicherheitssystem Haulotte Activ'Shield Bar – das sind echte Vorteile für unsere Kunden und damit Wettbewerbsvorteile für uns als Vermieter".

 

Für weitere Presse-Informationen, -Texte und -Bilder wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Stelle von Haulotte Deutschland. Ihre Ansprechpartnerin ist Carola Sailer, Telefon 0761 156207-10.

Den vollständigen Pressetext als .pdf und .doc sowie die zugehörigen Pressebilder als hochauflösende .jpg können Sie hier downloaden:

https://www.drwa-media.de/haulotte/48/2019-01-24/haulotte_eta_haslach