Erfolgreiche Teilnahme an den Platformers' Days 2017

Thomas Dohmen

Durchweg positive Stimmung als Messe-Fazit

Für Haulotte Deutschland waren die Platformers' Days 2017 wie in den Vorjahren wieder ein sehr großer Erfolg. Dass die Veranstaltung in Hohenroda nicht zu den "internationalen Größen" zählt, hat sich dabei wohl auch wieder als ein Vorteil erwiesen: "Es gibt keine Veranstaltung, auf der in so kurzer Zeit so viele gute Treffen und Gespräche möglich sind." schwärmt Thomas Stock, Geschäftsführer von Haulotte Deutschland, und ergänzt: "Wir hatten 2017 im Vergleich zu letztem Jahr sowohl mehr Neukunden-Kontakte als auch mehr Kontakte insgesamt. Genau das ist Sinn und Zweck einer Messe, und den hat unsere diesjährige Teilnahme an den Platformers' Days wieder absolut erfüllt."
 
Thomas Dohmen, seit August Verkaufsleiter mit Verantwortung für Deutschland (3 Regionen), Österreich und Schweiz, bestätigt das optimistische Messe-Fazit von Haulotte: "Wir haben unser selbstgestecktes Ziel sowohl bezüglich der konkreten Abschlüsse als auch in Hinblick auf die Vereinbarungen nicht nur erreicht, sondern überschritten. Und da kann man einfach nur sagen: Messe macht Spaß!"
 
Das Augenmerk von Haulotte lag bei den Platformers' Days auf der Vorstellung von zwei neuen Maschinen: Die neue Teleskop-Arbeitsbühne HT28 RTJ PRO (Arbeitshöhe 27,9 m, horizontale Reichweite 23,85 m) mit dem neuen On-board Diagnosesystem Haulotte ACTIV' Screen, dem neuen Beleuchtungssystem Haulotte ACTIV' Lighting, der neuen Haulotte ACTIV’Shield Bar für noch mehr Sicherheit sowie der neuen Haulotte Start-Stopp-Automatik (Emissions- und Lärmschutz-System); und die dieselgetriebene Scheren-Arbeitsbühnen Haulotte Compact 12 DX mit Allradantrieb, automatischer hydraulischer Differentialsperre, 40 % Steigfähigkeit und einer Arbeitshöhe von 12 Metern.
 
Zur sehr guten Stimmung bei Haulotte hat sicher auch beigetragen, dass Haulotte Deutschland bei einer brancheninternen Bewertung die besten Noten beim Service bekommen hat. David Schubnel, Leiter Service von Haulotte Deutschland, freut sich: "Das sind die Früchte unserer Strategie, nicht einfach nur Maschinenhersteller, sondern ein Anbieter von Gesamtlösungen zu sein."

Für weitere Presse-Informationen, -Texte und -Bilder wenden Sie sich bitte direkt an die Presse-Stelle von Haulotte Deutschland. Ihre Ansprechpartnerin ist Carola Sailer, Telefon 0761 156207-10

Den vollständigen Pressetext als .pdf und .doc sowie die zugehörigen Pressebilder als hochauflösende .jpg können Sie hier downloaden:

http://drwa-media.de/haulotte/23/2017-09-14/hohenroda